Jessica Krauter, 17. Okt 2022 Trockenfrüchte ohne Zucker


Trockenfrüchte sind die Lebensmittel schlechthin, wenn du nach einer gesunden und schmackhaften Alternative zu industriellen Leckereien voller Zucker und ungesunden Dickmachern suchst. Wir von buah setzen bei unserem Trockenobst auf hochwertige und 100 % natürliche Beeren und ganze Früchte, die nach der Ernte gefriergetrocknet und somit haltbar gemacht werden - ganz ohne dabei auf Zusätze wie Zucker oder Konservierungsstoffe zurückgreifen zu müssen. Erfahre in diesem Beitrag, welche Trockenfrüchte ohne Zucker es wirklich gibt und was die beliebten Trockenfrüchte von buah so gesund und vielfältig macht.


Warum sind Trockenfrüchte von buah so gesund?


Mit buah profitierst du von all den positiven Eigenschaften, die Obst in eine ausgewogene Ernährung bringt. Neben dem intensiv-fruchtigen Aroma purer Beeren und Früchte bleiben bei unseren gefriergetrockneten Mangos, Himbeeren, Ananas & Co. sämtliche Vitamine und Mineralstoffe enthalten. So sind unsere Trockenfrüchte der ideale Begleiter, wenn du zwischendurch nach einem gesunden, schmackhaften und vollkommen natürlichen Energie-Kick ohne Zuckerzusatz suchst, der die Lust auf Süßes trotzdem stillt. Einfach gesagt, erhältst du bei einer Lieferung von buah lang haltbares Obst, welches alle Benefits frischer Artikel in konzentrierter Form enthält.


Süß & gesund: kein Verlust von Vitaminen & Mineralstoffen

Bei gefriergetrocknetem Obst handelt es sich um Beeren und Früchte, denen nach der Ernte sämtliches Wasser entzogen wird. Da das schonende Verfahren der Gefriertrocknung alle anderen Inhaltsstoffe der frischen Produkte unberührt lässt, bleiben auch Vitamine und Mineralstoffe in den Trockenfrüchten enthalten. Bei buah Trockenobst handelt es sich also um einen gesunden Snack, der allein durch den Fruchtzucker die Lust auf Süßes stillt!

Während reife, fruchtig-süße Erdbeeren und Himbeeren deine tägliche Zufuhr an Vitamin C und Vitamin B decken können, eignen sich unsere getrockneten Kokoschips als perfekter Lieferant von Magnesium und Kalzium. Gefriergetrocknete Ananas trägt mit ihrem tropischen Geschmack derweilen zu einer ausgeglichenen Eisen- und Jod-Zufuhr bei, während das Biotin aus süßlich-herber Mango deinen Stoffwechsel unterstützten kann.


Trockenfrüchte ohne Zucker gibt es nicht!

Hier müssen wir vorab Unterscheiden zwischen künstlichen Zucker & Zuckersatz vs. natürlichem Fruchtzucker, der generell in frischem Obst von Natur aus enthalten ist.

Wie bereits erwähnt, ist in unseren gefriergetrockneten Früchten - abgesehen vom Wasser - alles enthalten, was auch in frischem Obst zu finden ist. Auch der natürliche Fruchtzucker von Früchten und Beeren lässt sich beim Trocknen nicht eliminieren, was unsere Produkte zwar nicht "zuckerfrei", aber dafür vollkommen naturbelassen und vor allem besonders lecker macht.

Uns von buah ist es wichtig, gesunde und vielseitige Produkte zu verkaufen, die zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Daher können wir dir versichern, dass wir bei unseren Trockenfrüchten und Fruchtmischungen vollkommen auf künstlichen Zuckerzusatz verzichten. Die angenehme und natürliche Süße, die deine Geschmacksknospen verwöhnt, stammt bei buah einzig und allein aus den erntereifen Früchten an sich.


100% getrocknete Früchte ohne künstliche Zutaten & Industriezucker

Dass wir bei unseren Trockenfrüchten auf Natur pur setzen, ist natürlich nicht nur beim Verzicht auf industriellen Zucker der Fall. Durch den schonenden Trocknungsprozess werden Beeren und Früchte auf vollkommen natürliche Weise haltbar gemacht - so kannst du das Obst deiner Wahl für mindestens 2-3 Monate genießen, ohne künstliche Konservierungs- oder Zusatzstoffe zu dir zu nehmen. Allein der natürliche Fruchtzucker sorgt dafür, dass du das ganze Jahr über und zu jeder Saison leckeres Obst genießen kannst.

Gleichzeitig ist nicht nur der Inhalt und der Geschmack unserer Früchte vollkommen naturbelassen; auch Form und Farben bleiben durch die schonende Trocknung erhalten und werden teils noch intensiver; so erhältst du Lebensmittel, die ihrer Ursprungsform nicht ähnlicher sein könnten.


Gefriertrocknung erhält natürlichen Fruchtzucker & Vitamine


Um 100 % Geschmack, Süße, alle Vitamine und die intensiven Farben von ganzen Früchten und Beeren erhalten zu können, wird unser Obst gefriergetrocknet. Hierbei werden reife, frisch geerntete und biologisch angebaute Früchte eingefroren - wie du vielleicht schon weißt, erhält das Einfrieren von Lebensmitteln die meisten Mineralstoffe und Vitamine.

Auch bei der anschließenden Trocknung werden schonende Verfahren angewandt, um alle Benefits dieser schmackhaften Vitaminbomben zu erhalten. Mithilfe eines Vakuums wird dabei sämtliches Wasser aus den Früchten entzogen, welches sich durch das vorherige Einfrieren in Eis verwandelt hat.


Unterschied Zuckergehalt Trockenfrüchte vs. frisches Obst


Da das frische Obst durch den Wasserentzug stark an Gewicht verliert, wird eine Portion unserer buah Trockenfrüchte aus einem 5- bis 10-fachen des Ursprungsgewichts frischer Früchte gewonnen. Das heißt auch, dass der Zuckergehalt von 100 Gramm Trockenfrüchten größer ist als bei 100 Gramm frischen Früchten und Beeren; vor allem für Diabetiker ist dieser Hinweis wichtig, um unser Produkt als vorteilhafte Alternative zu Süßigkeiten und zum Verfeinern von Süßspeisen einzusetzen.

Der hohe Fruchtzuckergehalt ist trotz seiner rein natürlichen Herkunft auch der Grund für den mittleren Nutri Score, den einige unserer Produkte haben. Hierbei solltest du jedoch nicht vergessen, dass auch die Vitamine und die wertvollen Nährstoffe der süßen Früchte deutlich höher konzentriert sind als es bei dem gleichen Gewicht an frischem Obst der Fall ist.


Wie viel Zucker steckt in Früchten & Beeren?


Dass Obst von Natur aus nicht gerade zuckerarm ist, hast du bereits gelernt. Insbesondere Trockenfrüchte enthalten in Abhängigkeit von ihrem Gewicht "mehr" Zucker als frisches Obst. Trotzdem eignet sich Trockenobst ideal als Süßigkeiten-Alternative und solange es bei moderaten Portionen bleibt, musst du auch keine Angst haben, von Trockenobst zuzunehmen.

Neben der richtigen Menge, kannst du auch bei der Wahl der Obstsorte auf einen kleineren Zuckeranteil achten. Für einen besseren Überblick möchten wir nachfolgend die Fruchtzuckeranteile frischer und gefriergetrockneter Früchte gegenüberstellen.

Obstsorte

Fruchtzucker-
anteil 
pro
100 g
(frische
Frucht)

Fruchtzucker-
anteil pro
100 g (gefrier-
getrocknete
Frucht)

Erdbeere

5,5 g

47 g

Himbeere

4,8 g

30 g

Blaubeere

7,4 g

38 g

Sauerkirsche

4,7 g

63 g

Apfel

5,7 g

66 g

Banane

17 g

69 g

Ananas

13 g

51 g

Mango

13 g

79 g

Feige

16 g

67 g



Dass manche getrocknete Obstsorten im Vergleich zu frischen Früchten mit gleichem Zuckeranteil mehr oder weniger Fruchtzucker enthalten, liegt zum einen daran, dass der genaue Fruchtzuckeranteil frischer Früchte sehr stark variiert und z. B. mit der Sorte und Reife des Obstes zu tun hat.

Zum anderen kann nicht allen Früchten während der Trocknung gleich viel Wasser entzogen werden; Mangos bspw. enthalten mehr Wasser als Bananen. So enthält die getrocknete Frucht auf 100 g auch mehr Zucker als das gleiche Gewicht getrockneter Banane, obwohl die frische Banane im Vergleich zur frischen Mango einen höheren Zuckeranteil hat!


Gefriergetrocknetes Obst & Beeren richtig dosieren


Wie die meisten Produkte sind auch Trockenfrüchte richtig zu dosieren, um sie als gesunde Bereicherung in deine Ernährung zu integrieren. Da Obst generell - aber insbesondere getrocknete Früchte - von Natur aus viel Fruchtzucker enthalten, sind sie nicht als Hauptmahlzeit oder Hauptbestandteil einer Mahlzeit zu verzehren.

Denk daran, dass 100 Gramm Trockenfrüchte aus etwa 500 bis 1.000 Gramm frischen Früchten gewonnen werden und somit zwar die gleiche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten - jedoch auch genauso viel natürlichen Zucker. Um buah Trockenfrüchte auch in Rezepten verwenden zu können, solltest du dich dementsprechend an die Anzahl der Beeren und Früchte und nicht an das vorgegebene Gewicht von frischem Obst halten. So bleibt das Verhältnis von Zucker und Kalorien das Gleiche.


Wofür können Trockenfrüchte eingesetzt werden?


Trockenobst ist vielseitig einsetzbar und im Prinzip genauso zu verzehren wie die frische Frucht. Besonders gern werden unsere Trockenfrüchte als Bestandteil von selbst gemischtem Müsli verwendet; Hafer- oder Vollkornflocken, Nüsse und gefriergetrocknete Früchte deiner Wahl sorgen für einen perfekten Start in den Tag und halten dich lange satt.

Durch den hohen Fruchtzuckeranteil kannst du getrocknete Früchte von buah als Ersatz für Müsli mit Zuckerzusatz nutzen; eine Handvoll getrockneter Himbeeren oder Bananenchips gibt Müsli, Quarkspeisen, Jogurts & Co. eine angenehme Süße und ein fruchtiges Aroma. Wähle zwischen verschiedensten Sorten purer Trockenfrüchte oder entscheide dich für eine unserer schmackhaften Fruchtmischungen, um etwas mehr Abwechslung in dein Frühstück zu bringen.

Neben einem festen Bestandteil im morgendlichen Müsli ist unser Trockenobst auch der perfekte Snack für zwischendurch. So stillst du den Appetit nach Süßem und wählst eine Alternative zu ungesunder Schokolade oder Fruchtgummis, in denen große Mengen Industriezucker verarbeitet sind. Alle unsere Artikel werden vor der Lieferung auf erstklassige Bio-Qualität geprüft. Sie enthalten keine künstlich zugesetzten Zutaten, was sie auch für deine Kids zur idealen Süßigkeiten-Alternative macht.